Stabilität und Kompetenz sind unsere Stärke

News Dresdner Factoring AG

Die Dresdner Factoring AG hat sich mit ihren innovativen und maßgeschneiderten Factoringlösungen einen Namen am Markt gemacht. Wichtige Säulen für den Unternehmenserfolg sind dabei die Stabilität im Management-Team sowie das umfangreiche Know-how in allen Branchen des deutschen Mittelstands.

Frank Gumbrich ist seit 15 Jahren für die Dresdner Factoring AG tätig

Vor wenigen Tagen konnten wir unserem Prokuristen Frank Gumbrich zum 15-jährigen Jubiläum gratulieren. Bereits seit Januar 2004 ist er für die Dresdner Factoring AG tätig. Seit 2007 gehört er als Leiter des Kunden- und Risikomanagements dem Führungs-Team an. Sein Jubiläum haben wir zum Anlass genommen, um Herrn Gumbrich einige Fragen zu stellen, die uns schon immer interessierten.

1. Was hat Sie bewogen, sich damals bei der DFAG zu bewerben?
Durch eine Stellenanzeige bin ich auf die Dresdner Factoring AG aufmerksam geworden. Um ehrlich zu sein, ich hatte vorher noch nie etwas von Factoring gehört und das hat mich neugierig gemacht. Nachdem ich mich über Factoring und die Dresdner Factoring AG informiert hatte, war mir aufgrund meiner Erfahrungen aus dem Kreditgeschäft sehr schnell klar, welche neuen Möglichkeiten diese alternative Finanzierungsform mittelständischen Unternehmen bietet. Teil eines jungen, dynamischen Unternehmens in einer interessanten Wachstumsbranche zu sein, habe ich als eine spannende Herausforderung gesehen.

2. Können Sie sich noch an Ihren ersten Arbeitstag erinnern?
Mein erster Arbeitstag war ein Montag. In der Nacht zuvor hatte es heftig geschneit und die Verkehrsbedingungen waren chaotisch. Um nicht zu spät zu kommen, bin ich viel früher zu Hause gestartet…und musste dann im Büro entsprechend lange warten, denn fast alle Mitarbeiter kamen an diesem Tag verspätet zur Arbeit.

3. 15 Jahre sind eine lange Zeit – Was war damals anders als heute?
Factoring war 2004 für viele mittelständische Unternehmen noch absolutes Neuland. Gerade „gestandene“ Unternehmer waren aufgrund der damals noch geringen Verbreitung sehr skeptisch eingestellt und haben Factoring mit Inkasso gleichgesetzt. Daher war es erforderlich, die Aufmerksamkeit der Unternehmer auf die Vorteile dieser Finanzierungsart zu lenken: Finanzierung von Zahlungszielen ohne Stellung von Sicherheiten, Liquiditätsschutz durch die Verlagerung des Ausfallrisikos, Entlastung durch Übergabe des Debitorenmanagements – um hier nur die wesentlichen Vorteile zu nennen. Heute nutzen deutlich mehr Unternehmen Factoring. Rückblickend kann ich sagen, das sich unsere „Investitionen“ in Informations- und Messeveranstaltungen, Veröffentlichungen, Ausbildung und duales Studium gelohnt haben. Als Finanzierungsbaustein ist Factoring zwischenzeitlich etabliert.

4. Was ist das Beste, was Ihnen bei der DFAG passiert ist?
Ich habe hier meine Ehefrau kennengelernt :-)

5. Herr Gumbrich, wo sehen Sie die größten Herausforderungen für die Zukunft?
Im Zuge der Digitalisierung verändert sich auch die Finanzbranche rasant. Fintechs werden gegründet, die standardisierte Finanzierungen – basierend auf digitalen Algorithmen – bequem und schnell online abschließen, jedoch häufig nach kurzer Zeit wieder vom Markt verschwinden. Wir sehen die Chancen, die die Digitalisierung bietet, orientieren uns dabei immer an den Anforderungen unserer Kunden. Nach wie vor erwarten Unternehmen für ihre Finanzierung Zuverlässigkeit, Stabilität und Sicherheit. Die Dresdner Factoring AG hat den Anspruch, auch in Zukunft mit persönlichen Ansprechpartnern individuell auf den Kundenbedarf zugeschnittene Finanzierungslösungen anzubieten.

Frank Gumbrich

Datenschutz: Einwilligung
Bei Nutzung unserer Webseite verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen zur Analyse (auch mit Hilfe von Drittanbietern). Dabei setzen wir sog. Cookies ein.
Mit Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Sinne zu. Informationen zum Datenschutz inkl. der Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren, erhalten Sie hier.
OK