Dresdner Factoring stellt sich auf „Zukunftsnavi“ vor

Zukunftsnavi Bautzen

Dresdner Factoring präsentierte ihre Ausbildungsmöglichkeiten auf dem „Zukunftsnavi“ in Bautzen

Am vergangenen Sonnabend, den 26. Januar 2019, fand der zentrale Informationstag der Region Bautzen zur Berufs- und Studienorientierung statt. Auf dem so genannten „Zukunftsnavi“ konnten sich interessierte Schülerinnen und Schüler über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Region informieren. Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen stellten sich vor. Auch wir – Dresdner Factoring – präsentierten uns als traditionsreicher Finanzdienstleister für den deutschen Mittelstand. Seit vielen Jahren sind wir Ausbildungspartner der Staatlichen Studienakademie Bautzen und der Industrie- und Handelskammer Dresden.

Wir bieten:

  • ab August 2019: Ausbildungsplatz zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
  • ab Oktober 2019: Studienplatz für duales Studium "Betriebliches Ressourcenmanagement", Fachrichtung Finanzmanagement, an der Staatlichen Studienakademie Bautzen

Hier gibt es ausführliche Informationen zu Ausbildung und Studium bei Dresdner Factoring.

Den gesamten Vormittag über herrschte reges Treiben auf den Fluren der Staatlichen Studienakademie Bautzen, auf denen sich ein Informationsstand an den anderen reihte. Franziska Schied, Ausbildungsbeauftragte bei Dresdner Factoring, beantwortete zahlreiche Fragen zur Ausbildung bei Dresdner Factoring. Informationen zum dualen Studium „Betriebliches Ressourcenmanagement“ waren von potentiellen Studenten und deren Eltern ebenso gefragt, wie ein Gedankenaustausch zum Thema betriebliche Ausbildung. Unterstützt wurde Frau Schied dabei von Marie-Luise Hauke. Sie konnte ihre praktischen Erfahrungen aus ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei Dresdner Factoring direkt weitergeben. Seit 1. Oktober 2018 studiert sie nun „Betriebliches Ressourcenmanagement“ mit der Spezialisierung Finanzmanagement an der Berufsakademie in Bautzen. Pro Semester absolviert sie eine 3-monatige Theoriephase in Bautzen und ist 3 Monate praktisch im Ausbildungsunternehmen tätig, um erworbene theoretische Kenntnisse praktisch anzuwenden und ihre bereits in der Ausbildung gesammelten praktischen Erfahrungen in allen Abteilungen weiter auszubauen.

Dresdner Factoring auf Zukunftsnavi 2019